tomtom – Projektmanagement für die Rohr- und Kanalbranche

‹ zurück  | 

 –

TomTom ist ein niederländischer Hersteller von Navigationssystemen und ein Anbieter von Geodaten sowie Telemetrie- und Flottenlösungen. Die TomTom-Produkte sind teilweise modular aufgebaut und decken Aufgaben ab, die von der Orientierungshilfe für einzelne Fahrer bis hin zur Verwaltung und Steuerung großer Fuhrparkflotten reichen. TomTom Business Solutions bietet telematische Dienste für das Flottenmanagement.

Die Standardlösung für Rohr- und Kanalsanierung:

Kurze Reaktionszeiten der Schadensaufnahme über eine verständliche Dokumentation der Kundendaten und der Schadensursache, eine schnelle Angebotserstellung und -abgabe bis zur Rechnungserstellung – dies sind nur einige Vorteile der FZP Rohr- und Kanalsoftware.

Mit dieser Parnerlösung von tomtom und FZP ist es möglich schnell und einfach Daten zu erfassen, Leistungsinhalte zu erstellen und eine komplette Transparenz für Sie, Ihre Mitarbeiter und Kunden zu bieten.

Vorteile für Ihre Zentrale und Ihren Fahrer:

Adressen und Auftragsdaten werden einmalig direkt im zentralen System erfasst und aufgenommen. Dies spart Zeit und reduziert die Fehlerquote durch Eingabefehler. Die zuständigen Mitarbeiter haben immer Zugang zu den Auftragsrelavanten Daten. Auf Knopfdruck wird Ihr Angebot erstellt und der Arbeitsauftrag an das TomTom-Gerät Ihres freien Mitarbeiters inklusive aller relavanten Informationen zur Weiterverarbeitung weitergeleitet. Auftragsanfang und -ende können zeitgenau erfasst und im System dokumentiert werden.

Die Koordination, Kommunikation und Planung zwischen der Zentrale und Ihrem Mitarbeiter vor Ort wird mithilfe einer graphische Disposition deutlich vereinfacht. Die Zentrale behält die Übersicht über die Auslastung der Fahrzeuge und die Fahrer sparen sich unnötige Kilometer. Wurde der Auftrag erfolgreich beim Kunden durchgeführt, kann der Fahrer die Leistungen über ein mobiles Endgerät erfassen und an die Zentrale weiterleiten und anschließend eine Rechnung erstellt werden.

1. Telefonische Auftragsannahme und Datenerfassung in der Zentrale

2. Auswahl des freien Mitarbeiters und Zuweisung des erstellten Auftrags in der graphischen Disposition

3. Alle Auftragsrelevanten Daten werden an das Navigationsgerät gesendet

Ihre Vorteile:

  • Zentrale Datenerfassung im FZP Projektmanagement mit Übersicht der offenen oder laufenden Aufträge
  • Kurze Kommunikationswege zwischen der Zentrale und den Fahrern
  • Komfortable Übersicht der Mitarbeiterkapazitäten
  • Ganzheitliche Übersicht des gesamten Auftrags – von der Auftragsannahme bis zur Rechnungslegung
FZP PM für die Rohr- und Kanaltechnik
FZP PM für die Rohr- und Kanaltechnik

Wir sind zertifizierter Partner von: