FZP DATEV-Schnittstelle

‹ zurück  | 

Reibungslose Integration mit der erweiterten FZP DATEV-Schnittstelle

Mit der FZP DATEV-Schnittstelle können Sie in wenigen Schritten die Sage 100 und die DATEV Finanzbuchung nutzen. Die tage- bzw. wochenweise Übergabe der Buchungen von Kostenstellen und Kostenträgern werden problemlos im Modul angewandt.

Im Jahre 2016 wurde die von FZP entwickelte DATEV-Schnittstelle in den Standard-Funktionsumfang der Sage 100 integriert. Aufgrund von wachsenden branchenspezifischen Anforderungen haben wir die Schnittstelle um weitere wichtige Funktionen erweitert.

FUNKTIONEN

  • Export im DATEV- (DTVF / EXTV), CSV- oder Postversandformat
  • DATEV-Konten für Debitoren, Kreditoren, KST und KTR
  • Angleichung des Belegdatums an die Sage-Buchungsperiode
  • Blacklist für Sachkonten, die nicht exportiert werden
  • Festschreiben exportierter Buchungen im DATEV
  • Export neuer Buchungen mit deaktivierter Festschreibung
  • DATEV-Export bei nicht greifender Kontentransformation
  • Abgleich der FIBU-Daten zwischen Sage und DATEV

FZP DATEV-Schnittstelle
FZP DATEV-Schnittstelle

Wir sind zertifizierter Partner von: