tomtom – Projektmanagement für die Rohr- und Kanalbranche

‹ zurück  | 

 –

TomTom Telematics ist einer der weltweit führenden Anbieter von Telematiklösungen. Die angebotenen Software-as-a-Service-Lösungen werden von kleinen, mittleren und großen Unternehmen zur Verbesserung der Fahrzeugleistung, zum Einsparen von Kraftstoff, zur Fahrerunterstützung und Steigerung der gesamten Flotteneffizienz genutzt. Zudem bietet TomTom Telematics Services für die Versicherungs-Vermietungs- und Leasingbranche, sowie für Fahrzeugimporteure und Unternehmen mit Geschäfts- und Privatkunden an.

Die Standardlösung für Rohr- und Kanalsanierung:

Die Standardlösung für die Rohrreinigung- und Kanalsanierung: FZP Projektmanagement

Schnelle Reaktionszeiten sind das A und O in der Kanalbranche. Beginnend bei der telefonischen Schadensaufnahme bis hin zur abschließenden Rechnungserstellung – das FZP Projektmanagement begleitet Sie und bietet eine zeitgenaue Dokumentation des gesamten Ablaufs in nur wenigen Klicks.
Die Erfassung von Kundendaten und der Schadensursache, die Angebotserstellung und -abgabe – dies sind nur einige Vorteile der FZP Rohr- und Kanalsoftware. Sie erhalten den Überblick bei Projekten und Ressourcen und bieten transparente und koordinierte Teamarbeit.

Vorteil für die Zentrale und Fahrer:

Adressen und Auftragsdaten werden einmalig direkt im zentralen System erfasst und aufgenommen. Dies spart Zeit und reduziert die Fehlerquote durch Eingabefehler. Die zuständigen Mitarbeiter haben immer Zugang zu den Auftragsdaten. Auf Knopfdruck wird Ihr Angebot erstellt und alle benötigten Leistungen an das TomTom-Gerät oder Smartphone Ihres freien Mitarbeiters gesendet. Alle relevanten Informationen zur Rechnungslegung und Weiterverarbeitung werden nach Freigabe an die Zentrale weitergeleitet. Auftragsanfang und -ende können zeitgenau erfasst und dokumentiert werden. Die Koordination, Kommunikation und Planung zwischen der Zentrale und Mitarbeiter vor Ort wird mithilfe einer grafischen Disposition deutlich vereinfacht. Die Zentrale behält die Übersicht über die Auslastung der Fahrzeuge und die Fahrer sparen sich unnötige Kilometer. Wurde der Auftrag erfolgreich beim Kunden durchgeführt, kann der Fahrer die Leistungen im mobilen Endgerät erfassen und mit der Unterschrift des Kunden bestätigen lassen – dies geschieht, vollkommen papierlos.

Ihre Highlights

_ Zeitersparnis und hohe Flexibilität in der Kundenverwaltung und Datenverarbeitung
_ Einfache Abwicklung mit schnellen Reaktionszeiten im Notdienst, Tagesgeschäft und bei Wartungen
_ Einmalige Dateneingabe, Zettelwirtschaft entfällt
_ Projektabwicklung mit der Dokumentation des Auftrags, wie z.B. der TV-Befahrung und allen Leistungsdaten werden direkt beim Kunden hinterlegt
_ Erstellung von Terminen per drag and drop und mit dem Terminerstellungsassistenten entsprechend der Ressourcen-Zeitmodelle
_ Wiederkehrende Aufträge, wie Fettabscheider, Entleerung, Reinigung und Wartung von Anlagen und Generalinspektionen werden als Wartungsverträge angelegt
_ Das FZP Projektmanagement ermöglicht außerdem Schnittstellen zum Mareon-Portal und den Import und Export im GAEB-Format

Erfolgreicher Auftragsablauf in nur drei Schritten:

1. Telefonische Auftragsannahme und Datenerfassung in der Zentrale

2. Auswahl des freien Mitarbeiters und Zuweisung des erstellten Auftrags in der grafischen Disposition

3. Alle Auftragsrelevanten Daten werden an das Navigationsgerät gesendet

Ihre Vorteile:

  • Zentrale Datenerfassung im FZP Projektmanagement mit Übersicht der offenen oder laufenden Aufträge
  • Kurze Kommunikationswege zwischen der Zentrale und den Fahrern
  • Komfortable Übersicht der Mitarbeiterkapazitäten
  • Ganzheitliche Übersicht des gesamten Auftrags – von der Auftragsannahme bis zur Rechnungslegung
FZP PM für die Rohr- und Kanaltechnik
FZP PM für die Rohr- und Kanaltechnik

Wir sind zertifizierter Partner von: